nach oben
 

Gepflegt Wohnen Gamlitz –
in unserem Haus ist immer was los!

Überzeugen Sie sich selbst, dass dieser Satz kein leeres Versprechen ist. Ein reichhaltiges Aktivitäten- und Freizeitprogramm mit unterschiedlichen Schwerpunkten bietet unseren Bewohnern die Möglichkeit, den Alltag abwechslungsreich zu gestalten, im sozialen Austausch zu bleiben, sowie Fähigkeiten zu erhalten oder ganz neu zu entdecken.

 

April 2021


Gedenken - Erinnern und Inne halten

Mit unserem Gedenkgottesdienst haben wir heute in der Bewohnergemeinschaft Abschied von verstorbenen Bewohner*innen der letzten Wochen und Monaten genommen. Unsere sonst gelebte Abschiedskultur war und ist aufgrund von Corona und den damit verbundenen Maßnahmen stark eingeschränkt. So sind wir erstmals einen ganz neuen Weg gegangen: wir haben den Gottesdienst mit Herrn Pfarrer Schneeflock live via Facebook gestreamt und so konnten auch Angehörige der Verstorbenen daran teilnehmen. Mit den Symbolen des Steins, des Lichtes sowie des Luftballons und eines Samenkorns haben wir uns mit allen Verstorbenen im Herzen verbunden. Ein herzlicher Dank auch an die beiden Musikerinnen Christina & Julia, sowie an alle helfenden und mitgestaltenden Hände.
 
Lesen Sie hier den Artikel der Kleinen Zeitung über die Veranstaltung, der am 07.04 erschienen ist.
 
 

Die Osterhasen sind los....

Im Gepflegt Wohnen Gamlitz hoppelten zu Ostern die Osterhasen vorbei. Unsere Bewohner*innen wurden alle mit einem kleinen Osternestchen überrascht.
Es war einfach toll. 
Danke an den Verein FCE - Die Steirer Ehrenhausen die diese tolle Aktion möglich gemacht haben.

 

März 2021


Süße Überraschung

Vor Ostern wurde unser Team von einer unserer Angehörigen mit köstlichen Cremeschnitten und Topfentascherl überrascht. Beiliegend war ein kurzer Brief in dem sie sich für die tolle Aufnahme und Pflege ihrer Mutter bedankt. 

Auch wir sagen Danke und nun: Mahlzeit.
*yummie*




 

Fußballmatch 

Heute Vormittag wurde der Gang zu einem kleinen Fußballstadion umfunktioniert. Unsere Physiotherapeutin stellte sich einem unserer Profis im Haus.
Nicht nur die Spielerin und der Spieler waren auf das Match fokussiert. Auch die Zuschauerinnen fieberten mit.
Wer gewonnen hat? Der Profi :) 

 

Erinnerungen, die auf Leinwänden festgehalten werden

Gemeinsam mit unserer Bewohnerin schmökerten wir uns durch mehrere Alpenbilder, die sie vor allem an die schönen Ausflüge von früher erinnerten. Nachdem sich die Bewohnerin für ein Bild entschieden hatte, wurde es nun auf Leinwand umgesetzt. 

 

Februar 2021


Unsere fleißigen Spaziergeher*innen

Das Wetter in Gamlitz ist im Moment einfach wunderbar. Dies wird vor allem für gemeinsame Spaziergänge genutzt. Anschließend wird bei sonnigem Wetter Kaffee und Kuchen im Innenhof genossen. ...Und natürlich über alte Zeiten getratscht.
 
 
 
 

Der Frühling kommt ins Haus

Im Gepflegt Wohnen Gamlitz wird es Frühling. Die Bewohner*innen sind schon fleißig am Gestalten der Frühlingsdekoration.
Einiges wurde schon von unseren Mitarbeiterinnen dekoriert.

 

Geschenke, die ein Lächeln ins Gesicht zaubern 

Vielen Dank an Frau Monika Schwölberger und ihre Tochter für diesen herzlichen Brief und die wunderschön individuell gestalteten Steine für unsere Bewohner*innen.

 
 

Jänner 2021


Frischluftspaziergänge 

Unser Motto: "Raus an die frische Luft." 
Die Bewohner*innen genießen die täglichen Spaziergänge im Freien mit unserer Physiotherapeutin und Seniorenbetreuerin. Anschließend wird in der Cafeteria bei guten Kaffee und Kuchen über alte Zeiten getratscht. 



 

Impfskandal mit Bgm. Wratschko? 

Am 20.01.2021 haben wir es geschafft, zu einer so nicht erwünschten medialen Bekanntheit zu kommen. Es geht um die Coronaimpfung von Herrn Bgm. Wratschko in unserem Haus. In der medialen Berichterstattung tauchen Vorwürfe auf bzw. schwingt mit, dass Herr Wratschko sich beim Impfen vorgedrängelt hätte bzw. dass es hierbei von unserer Seite nicht mit rechten Dingen zugegangen sei. Diesen Vorwurf weise ich entschieden zurück und möchte zugleich verhindern, dass Sie denken, dass Menschen in unserem Haus Impfungen womöglich unrechtmäßig erhalten haben.
 
 
 
1 / 5