Pflege und Betreuung :: Wie sie sein soll!
Pflege und Betreuung :: Wie sie sein soll!

...das Jahr neigt sich dem Ende  

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und das wollen wir gebührend feiern. Natürlich durfte an diesem Tag ein Gläschen Wein und der traditionelle „Schauschädl“ mit Kren und Brot nicht fehlen. Musikant Herr Schaden führte uns musikalisch durch diesen Nachmittag und sorgte dafür, dass wir gemeinsam mit den Mitarbeiter und unseren BewohnerInnen den bevorstehenden Jahreswechsel bei Tanz und Musik feiern konnten.

 

Offene Weihnacht in Gamlitz

Zur Offenen Weihnacht luden wir am 24. Dezember ein und durften an diesem Tag neben BesucherInnen auch einen tierischen Besuch in unserem Haus willkommen heißen. Unsere BewohnerInnen genossen die Kuscheleinheiten des treuen Vierbeiners, der ihnen ein Lächeln ins Gesicht zauberte. Neben weihnachtlichen Geschichten und leckeren Keksen -begleitete uns besinnliche Weihnachtsmusik durch diesen Tag.

 

Besuch vom Hl. Nikolaus & seinen treuen Gefährten  

Im Speisesaal wurde es ruhig und schwere Schritte waren in den Gängen zu hören, der Hl. Nikolaus kam  in Begleitung seiner treuen Gefährten. Im Brauchtum tritt der Hl. Nikolaus und der Krampus immer gemeinsam auf. Durch dieses gemeinsame Erscheinen soll signalisiert werden, dass das Gute stets über das Böse siegt, weil ja der Krampus schlussendlich dem Hl. Nikolaus zu Gehorchen hat. Somit hatten unsere BewohnerInnen nichts zu befürchten und konnten den Besuch des Hl. Nikolaus und den Römer-Teufel Pyrotechnik Sternard voll und ganz genießen. Vielen Dank für den großartigen Besuch!

 

Sie bringt die Sonne in unser Haus….  

Ein wertvoller Gast in unserem Haus, ist Frau Rosa Jakober, ehrenamtliche Hospizmitarbeiterin. Bei ihren regelmäßigen Besuchen am Donnerstag, bringt sie viel Freude in unser Haus. Empathie, herzliche Worte und ihre Zeit, die sie unseren Bewohnern schenkt, zeichnen unsere Frau „Rosi“ aus. Schon lange ist sie ein Teil von Gepflegt Wohnen Gamlitz, mit einem Foto wurde dies nun für alle BewohnerInnen und Besucher des Hauses sichtlich gemacht. So hängt ihr Bild an Tagen, an denen Frau „Rosi“ bei uns zu Besuch ist, auch an unserer Mitarbeiterwand beim Eingangsbereich im Erdgeschoß. Ein großes Dankeschön für dieses wertvolle ehrenamtliche Engagement!

Kreativrunden mit unseren BewohnerInnen

Pflegeassisstentin Martina bringt seit September jeden Freitag kreative Ideen in unser Haus. In den Kreativrunden wird fleißig gemalen, gebastelt, gewerkt und die Zeit zum gemeinsamen Unterhalten genützt. Aus den Ideen entstehen tolle Werke, die sich herzeigen lassen können. In den nächsten Wochen erwarten uns weitere tolle Ideen, denn die Weihnachtszeit rückt näher—wir freuen uns auf herrlich weihnachtlichen Tischschmuck und schöne Dekorationen für unser Haus.

 

Weinlesefest Gamlitz –wir waren dabei!  

Im Oktober war es wieder soweit, das 51. Gamlitzer Weinfest fand statt. Auch unsere BewohnerInnen waren mitten im Trubel zu finden. Auf dem Weg in den Ort konnten wir die beeindruckend geschmückten Umzugswägen betrachten. Bei zahlreichen Attraktionen, Weinständen und volkstümlicher Musik, durften natürlich auch Sturm und frisch gebratene Maronen nicht fehlen.